Betriebliches u. touristisches Mobilitätsmanagement

company touristic mobility

Betriebliches und touristisches Mobilitätsmanagement

Immer mehr Unternehmen in Österreich nehmen die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten im Rahmen eines betrieblichen Mobilitätsmanagements in Anspruch. Diese reichen von Angeboten für Mitarbeiter mit dem Rad oder dem öffentlichen Verkehr zur Arbeit zu gelangen, bis hin zu Flottenlösungen mit alternativen Antrieben oder Mobilitätsformen.

Im Rahmen von Mobilitätskonzepten für den Tourismus- und Freizeitbereich werden Maßnahmen für einen sanften Tourismus und ein nachhaltiges Freizeitangebot entwickelt. Dadurch können negative Auswirkungen des Verkehrs auf das Klima, die Umwelt und nicht zuletzt die Gesundheit reduziert werden. Zahlreiche Tourismusregionen oder Betriebe positionieren sich als sanftmobile Destinationen, wodurch neue Gästeschichten angesprochen werden können.

Auszug Referenzen:
+ Mobilitätskonzept, Sonnentherme Lutzmannsburg
+ Projekt Transdanube (ETZ-Programm South-East-Europe 2007-2013)
+ Projekt IronCurtainTrail (ETZ-Programm South-East-Europe 2007-2013)
 
Folder EBE Plan
Hier können Sie eine Übersicht über alle Dienstleistungen von EBE Plan downloaden: EBEplan_Gesamtfolder_DE_WEB.pdf